english | Callback | Sitemap

Vorträge 2011 / 2012 bei Musikverbänden zur Qualitätssicherung in deutschen Musikvereinigungen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels

Zur?ck zur ?bersicht

Das ISAB-Institut hatte im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände BDO 2009 - 2010 die Vorstände von rd. 2.000 Musikvereinen aus dem gesamten Instrumentalbereich befragt. Entstanden ist im Ergebnis ein differenziertes Bild der musikalischen Vereinslandschaft und der Herausforderungen, vor die Vereine angesichts demografischer und gesellschaftlicher Veränderungen in der Gesellschaft gestellt sind. Die Ergebnisse der Untersuchung und weiterführende Empfehlungen der BDO sind als Printfassung unter dem Titel „Musik kennt kein Alter – Qualitätssicherung in deutschen Musikvereinigungen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ in der Schriftenreihe der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e.V. Nr. 5 erschienen. Zentrale Erkenntnisse der Untersuchung wurden im Rahmen von Fachvorträgen 2011/2012 vor mehr als 900 Vereins- und Verbandsvorständen präsentiert.Ergänzenden zu den demografischen Gesamtaussagen der Untersuchung, wurden für die jeweiligen Verbände vertiefende Demografieprognosen erstellt. Diese zeigen, welche demografischen Herausforderungen auf die Mitgliedsvereine der jeweiligen Verbände zukommen und was getan werden muss, damit Musikvereine bestehen und sich weiterentwickeln können.

Sonderveranstaltung des Kreismusikverbandes Karlsruhe (02/2011) 

Landesversammlung des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg am 02./03.04.2011 in Markgröningen 

       • Artikel: Landesversammlung des BVBW in Markgröningen

• 2. Forum Kontaktstellen Musik im Landesmusikrat Niedersachsen am 23.06.2011

• Herbstklausur des Bundes Deutscher Blasmusikverbände am 07.10.2011 in Staufen

       • Artikel: „Unternehmen Verein: Jugendarbeit.“ Blasmusik-Information, 15.04.2012

•Herbstarbeitstagung der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte am 08.10.2011 in Bad Dürrheim

       • Artikel: NEWS 10.10.2011 - Herbstarbeitstagung der VSAN in Bad Säckingen

       • Artikel: Neue Gesichter für die Fastnacht. Südkurier, 11.11.2011

       • Artikel: Brauchtum mit Zukunft. Südkurier, 10.10.2011.

       • Artikel: Werben um Migranten. Die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) reagiert auf den demographischen Wandel. Südkurier, 11.10.2011. 

       • Artikel: "Kultur fängt beim Narrenmarsch an". Die Traditionsnarrenzünfte sehen den demografischen Trend und wollen auf die Jugend zugehen. Badische Zeitung, 10.10.2011.

• Vorständetagung des Blasmusik Kreisverbandes Ludwigsburg am 22.10.2011 in Affalterbach

       • Artikel: Vorständetagung 2011

       • Artikel: Experte zeigt Problemfelder und Lösungen auf. Bei der Vorständetagung des Blasmusik-Kreisverbands Ludwigsburg hat der Soziologe Stefan Bischoff über die Zukunftsperspektiven von Musikvereinen gesprochen. Stuttgarter Nachrichten, 24.11.2011.

       • Artikel: Demografischer Wandel fordert die Vereine. Bei der Vorständetagung des Blasmusik-Kreisverbandes Ludwigsburg referierte Stefan Bischoff vom Institut für sozialwissenschaftliche Analysen und Beratung, Köln, zum Thema „Zukunftsperspektiven und Qualitätssicherung in Musikvereinen“. Ludwigsburger Kreiszeitung, 29.11.2011.

• Jahreshauptversammlung des Kreismusikverbandes Bitburg-Prüm am 20.11.2011  

• Vorständetagung des Blasmusik-Kreisverband Göppingen e.V. am 5. März 2012 in Rechberghausen 

       •Vortrag von Stefan Bischoff „Zukunftsperspektiven und Qualitätssicherung in Musikvereinen“