english | Callback | Sitemap

CORPORATE CITIZENSHIP BEI HENKEL - BERATUNG UND
KONZEPTENTWICKLUNG

Zur?ck zur ?bersicht

Auftraggeber: Auftraggeber: Henkel AG & Co. KGaA

Laufzeit: 2005-2009

ISAB-Wissenschaftler: Silke Brauers, Anna Schelling

Zielsetzung:

  • Optimierung des Corporate-Citizenship-Konzeptes und seiner Umsetzung
  • Internationaler Roll-Out des gesellschaftlichen Engagements an allen Henkel-Standorten weltweit

Kurzbeschreibung:
In dem 1876 gegründeten und mittlerweile über 50.000 Mitarbeiter umfassenden internationalen Unternehmen hat bürgerschaftliches Engagement seit jeher eine lange Tradition. Unter dem Begriff „Henkel Smile“ wurde mit Unterstützung des ISAB-Instituts ein Corporate-Citizenship-Konzept entwickelt, der drei Module beinhaltet: Corporate Volunteering (MIT Initiative), Nothilfe (Henkel Friendship Initiative e.V.) und Unternehmens- und Markenengagement (Social Partnerships). Das Programm ist eng mit der Nachhaltigkeitspolitik des Unternehmens verknüpft.

Mit seinem engagementpolitischen Know-How berät das ISAB-Institut das Unternehmen Henkel AG & Co. KGaA hinsichtlich der Optimierung des Corporate-Citizenship-Konzeptes und der internationalen Anwendung des Programms an allen Henkel-Standorten. In seiner Querschnittsfunktion unterstützt ISAB die konzeptionelle Weiterentwicklung, verbessert unternehmensinterne Abläufe und unterstützt den internationalen Roll-Out von Henkel Smile. Zum 10-jährigen Jubiläum der MIT-Initiative moderierte ISAB einen internationalen Workshop für Henkel-Mitarbeiter weltweit.

Wir beraten Sie gerne
Gemeinsam mit Unternehmen entwickelt ISAB neue Konzepte zur Durchführung und Kommunikation von Unternehmensengagement. Themenschwerpunkte, Projekt- und Engagementformen, Interessen- und Kundengruppen sowie Image- und Reputationsaspekte sind Inhalte der Beratung. Die langjährigen Erfahrungen des Institutes in der Forschung und Beratung zum bürgerschaftlichen Engagement, in der Steuerung von (Bundes-)Modellprogrammen, in der internationalen Strategie-Umsetzung und Organisationsentwicklung fließen in die Beratung von Unternehmen mit ein. ISAB begleitet das Unternehmen in allen Phasen der erfolgreichen Umsetzung innovativer Konzepte:

  • Konzeptentwicklung, Erstellung eines ‚Engagementprofils’: Themen, Engagementformen, Image- und Verbraucheranalysen
  • Strategische Implementierung von Corporate-Citizenship-/CSR-Konzepten im Unternehmen
  • Begleitforschung und Recherche: Umfeldanalysen, Benchmarking, wichtige Partner im lokalen, nationalen, internationalen Umfeld (je nach Bedarf)
  • Aufbau und operative Durchführung von Großprojekten, u.a. auch im Feld Social Sponsoring
  • Kommunikationsstrategie, Eventplanung
  • Wirkungsmessung, Evaluation

Weitere Informationen zu den ISAB-Leistungen im Projekt finden Sie in der rechten Spalte.

Kooperationspartner:
Laufzeit:


Weiterführende Informationen

Henkel

Henkel Smile Logo

henkel.de/smile
henkel.com/smile

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Brauers
silke.brauers@isab-institut.de

 Wie gelingen Unternehmenskooperationen? - Workshop-Information