english | Callback | Sitemap

Qualifizierung von FreiwilligenkoordinatorInnen aus deutschen Großschutzgebieten

Zur?ck zur ?bersicht

Im Rahmen eines von EUROPARC Deutschland e.V. organisierten Workshops für Freiwilligenkoordinator/innen aus deutschen Großschutzgebieten, der vom 12. bis 14.11.2008 in Rätzlingen stattfand, hielt Stefan Bischoff vom ISAB-Institut den Hauptvortrag zum Thema „Freiwilliges Engagement von Senior/innen und Senioren".

Herr Bischoff ging in seinem Vortrag auf drei Aspekte ein:

An dem Workshop nahmen 25 FreiwilligenkoordinatorInnen aus Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten in Deutschland teil, die im Rahmen des Projektes "Etablierung eines bundesweiten Freiwilligenprogramms in Großschutzgebieten mit internationaler Ausweitung" ausgebildet wurden und seit mehreren Jahren als FreiwilligenkoordinatorInnen in ihrem Gebiet tätig sind. An dem Projekt beteiligen sich 29 Modellgebiete (Nationalparks, Naturparks, Biosphärenreservate) aus 13 Bundesländern.

Umfangreiche Informationen zu dem Freiwilligenprogramm, in dessen Rahmen der Workshop stattfand, bietet die Website www.freiwillige-in-parks.de.

Das Workshop-Programm und den Vortrag von Herrn Bischoff können Sie hier herunterladen:

Workshop-Programm

Vortrag „Freiwilliges Engagement Älterer", Stefan Bischoff, ISAB-Institut